Kompetenz in der Beratung von Gründern, Gesellschaftern und Geschäftsführern mittelständischer Unternehmen

Allen, die ein Unternehmen neu gründen, umstrukturieren oder beenden wollen, steht BINNEWIES|HENKELMANN mit seinen Fachanwälten beratend zur Seite. Auch wenn es um Ihr Handelsgeschäfte geht unterstützen wir Sie kompetent und mit viel Erfahrung rund um die Themen B2B-Verträge, Franchiseverträge, Lieferverträge, Handelsvertreterverträge und Kommissionsverträge.

Geschäftsführer und Unternehmensinhaber beraten und vertreten wir sowohl im Alltagsgeschäft als auch in Sondersituationen wie Umstrukturierungen, Expansionsfinanzierung oder in Sanierungsfällen. Unser Orientierungspunkt ist dabei stets die erfolgreiche Entfaltung Ihres Unternehmens.

Aufgrund anwaltlicher Zusatzqualifizierung und unseren In-House Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sind wir auch Ihr Ansprechpartner in allen unternehmensbezogenen Steuerrechtsfragen.

In der unterstützenden Unternehmensberatung begleiten wir Sie selbstverständlich interdisziplinär unter Berücksichtigung finanzieller, steuer-, wirtschafts- und haftungsrechtlicher Gesichtspunkte.

Durch Mediation vermitteln unsere Mediatoren im Streitfall oder bei einer Blockade zwischen Unternehmensinhabern und helfen die Zukunft von Unternehmen einvernehmlich zu klären.

Mit unserer langjährigen Prozesserfahrung vertreten wir die Interessen unserer Mandanten selbstverständlich auch erfolgreich vor Gericht.


Eine Kanzlei anstelle von vielen

Das Besondere ist die Tiefe der Spezialisierung und die Größe unserer Kanzlei mit Notaren, Fachanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Unser Know-How können wir neben unserer langjährigen Erfahrung durch Fortbildungen und zusätzliche Qualifizierungen beispielsweise im Bereich Unternehmensnachfolgen, Finanzierungen und Testamentsvollstreckungen belegen. Ihre Vorteile für eine schnellere Fallbearbeitung und punktgenaue Problemlösung auf hohem Niveau liegen auf der Hand.

Bei geplanten Unternehmenskäufen können z.B. Wirtschaftsprüfer im eigenen Haus bei der Prüfung steuerlicher Fallstricke, der allgemeinen Risikobewertung und der Kaufpreisbestimmung unterstützen.

Aufgrund unserer umfassenden Expertise erstellen wir rechtliche und steuerrechtliche Unternehmensnachfolgekonzepte und begleiten deren zum Teil mehrjährige Umsetzung in der Praxis.

Bei der Erstellung von Verträgen wie beispielsweise Gesellschaftsverträge für eine GmbH oder eine GmbH & Co.KG und Geschäftsführerverträgen der leitenden Personen berücksichtigen wir nicht nur alle rechtlichen sondern auf Wunsch auch steuerrechtlichen Gesichtspunkte.

Im Rahmen von Handelskaufverträgen sichern wir so Ihre Rechtspositionen und beugen hiermit etwaigen Konfliktsituationen vor. Im Recht der Handelsvertreter klären wir beispielsweise Fragen zu Wettbewerbsverboten, Provisionen und Pflichtverletzungen.

Kommt es zum Streitfall, prüfen und beraten wir etwaige Unregelmäßigkeiten, geben Ihnen unsere transparente Chancen-Risikobewertung und vertreten sodann Ihre Interessen bestmöglich außergerichtlich und vor Gericht.

Eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Arbeit und die Nähe zu unseren Mandanten sind uns wichtig. Dem tragen wir seit dem Jahre 1998 durch eine erfolgreiche Zertifizierung unseres anwaltlichen Kanzleimanagements nach DIN EN ISO 9001 Rechnung. Mit unseren vier Standorten in Soest, Warstein, Lippstadt und Rüthen sind wir weiträumig vor Ort unserer Mandanten engagiert.


Wie können sich Unternehmen am besten absichern?

Bei Verträgen ist es wichtig, sowohl steuerrechtliche, wirtschaftsrechtliche als auch haftungsrechtliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Mit einer interdisziplinär  aufgestellten Kanzlei mit Notaren, Rechtsanwälten mit verschiedenen Fachanwaltschaften, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern sind Unternehmen bestens beraten.